1. BL am 11.05. 18.00 gegen TV SW-Oberndorf1. BL am 25.05. 18.00 gegen TV 1865 Waibstadt1. BL am 08.06. 18.00 gegen TSV Pfungstadt1. BL am 14.06. 18.30 gegen TV 1880 Käfertal

Nur das vereinsinterne Duell gewinnt die 3. Männermannschaft

 

Nach dem erfolgreichen Start beim ersten Heimspieltag fuhr man zuversichtlich ins nahegelegene Mühlacker zum zweiten Spieltag der Landesliga Nord, traf man doch auf dieselben Gegner wie eine Woche zuvor.

 

Für den verletzungsbedingt fehlenden Hendrik Besserer sprang dieses mal  Jan Bontrup in die Bresche.

Allerdings verliefen die Spiele völlig anders als erwartet, keine Spur mehr von der souveränen Spielweise die man noch vor einer Woche zu Hause gezeigt hatte. Eine zu hohe Eigenfehlerquote und deutliche Schwächen im Zuspiel machten es dem Gegner sichtlich leicht immer wieder die Oberhand zu gewinnen.

Gegen Unterhaugstett fehlte in den entscheidenden Momenten auch das Quentchen Glück.

Gegen den gastgebenden TV Enzberg hatte man kämpferisch nicht mehr viel entgegen zu setzen nachdem man zuvor im vereinsinternen Duell die 4. Mannschaft nur mit sehr viel Mühe bezwingen konnte.

Das herausragende Erlebniss des Tages war für alle Akteure sicherlich das Abschlussbierchen auf dem Martini-Markt!