1. BL am 11.05. 18.00 gegen TV SW-Oberndorf1. BL am 25.05. 18.00 gegen TV 1865 Waibstadt1. BL am 08.06. 18.00 gegen TSV Pfungstadt1. BL am 14.06. 18.30 gegen TV 1880 Käfertal

3 Siege für die 4. Männermannschaft

Nach dem kleinen vereinsinternen ersten Spieltag am vergangenen Wochenende startete man an diesem Sonntag wiederum im heimischen Vaihingen zum zweiten Spieltag in der Bezirksliga.

Da Hendrik Besserer immer noch verletzungsbedingt ausfiel halfen die ebenfalls an diesem Tag aktiven Männer35-Spieler Holger Jungclaussen und Andreas Müller aus.

Bei herrlichem Sommerwetter traf man in der ersten Begegnung auf die 2. Mannschaft des TSV Schwieberdingen. Eine von Anfang an konzentrierte Leistung brachte hier einen deutlichen und ungefährdeten Sieg in drei Sätzen. Auch im zweiten Spiel agierte man aus einer sicheren Abwehr
heraus und mit den platzierten Rückschläge von Hauptangreifer Stefan Bontrop stand auch hier einem glatten Punktgewinn nichts im Wege.
Im letzten Spiel des Tages traf man auf den vermeintlich stärksten Tagesgegner, den TSV Ötisheim. Aber die Ötisheimer fanden, auch Dank einiger Eingenfehler, überhaupt nicht ins Spiel und somit holten sich die Vaihinger auch diese beiden Punkte.

Mit 6:0 Punkten und 9:0 Sätzen hat die vierte Mannschaft das bestmögliche Tagesziel erreicht und festigt sich erstmal den zweiten Tabellenplatz in der Bezirksliga Nord.
Im Einsatz waren: Stefan Bontrop, Marco Schön, Marcus Morlock, Holger
Jungclaussen, Andreas Müller, Volker Schäfer