[U14w] Start in die Saison geglückt

Fünf Spiele, fünf Siege und damit Tabellenführer

Auf heimischen Rasen und vor eigenem Publikum bestritt die neu formatierte U14w-Mannschaft ihr ersten Spiel gegen den TSV Adelmannsfelden. Von Beginn zeigten alle Mädels eine gute Leistung und belohnten sich mit dem ersten Sieg. 2:0 (11:6, 11:6).

Im zweiten Spiel gegen den TG Biberach tat man sich zu Beginn etwas schwer. Wie bei einer neu formatierten Mannschaft es zu Beginn passieren kann, gab es ein paar Abstimmungsschwierigkeiten. Aber die erfahreren U14w-Spielerinnen behielten die Ruhe und so sicherten sich die TVV-Mädels den ersten Satz in der Verlängerung. Im zweiten Satz erkämpten sie den Punktevorsprung und hielten diesen bis zum Ende. 2:0 (12:10, 7:11).

In den folgenden drei Spielen spielten die TVV-Mädels sehr gut zusammen und belohnte sich in den meisten Fällen mit einem direkten Punkt. Entweder aus der Angabe oder dann mit einem Rückschlag.

So sichten sie sich die Siege den den TSV Gärtringen 2:0 (11:8, 11:3), gegen den TSV Calw 2:0 (11:8, 11:3), sowie gegen den TV Heuchlingen (11:5, 11:8).

In drei Wochen am Sonntag, den 02. Juni um 10 Uhr findet die Rückrunde in Gärtringen statt.


Kommentar verfassen