[U18w] Eiskalter und starker Auftritt

Bei Temperaturen unter 5°C und Regen erkämpften sich usere U18w-Mädels den aktuellen zweiten Tabellenplatz.

Im ersten Spiel gegen den TG Biberach waren die TVV-Mädels im Schlag so gut wie fehlerfrei und konnten trotz des nassen Rasens viele Bälle abwehren und sauber aufbauen (11:7, 11:6).

Im zweiten Spiel gegen den TV Hohenklingen gab es in der Abwehr schon etwas mehr Probleme, die schnellen Bälle unter Kontrolle zu bekommen. Das Spiel entwieckelte sich zu einem Duell in der Angabe (15:13, 14:15).

Das dritten und letzten Spiel des Tages gegen den TSV Calw gestaltete sich zu einem Krimi. Unsere durchgefrorenen Spielerinnen versuchten nochmals alles um den Ball irgendwie über die Leine zu befordert. (11:9, 14:12).

Am Sonntag in zwei Wochen (18.05.2019) treffen die Vaihingerinnen in Hohenklingen noch auf die Mannschaften vom TSV Gärtringen, TV Obernhausen und TV Heuchlingen.

https://www.faustball.de/#/contest/1601/competition

Es spielten: Ricarda Stübbe, Klara Kilpper, Lisa Knodel, Leoni Modenese, Eva Winkler


Kommentar verfassen