Drei Punkte aus Kleinvillars

Der zweite Spieltag der 3. Männermannschaft begann gegen den bekannten Gegner Kleinvillars. Gleich im ersten Satz könnte sich unsere Mannschaft absetzen und gewinnen. Auch die beiden darauffolgenden Sätze wurden teilweise nach starkem Kampf ebenso für den TVV entschieden.

 

In der zweiten Begegnung musste sich die 3. Männermannschaft dem TSV Grafenau stellen. Hierbei taten sie sich wesentlich schwerer, obwohl der erste Satz sehr deutlich gewonnen wurde. in den Sätzen zwei und vier fehlte es an mehreren Stellen an Konsequenz und so reichte es nur zu einem Unentschieden.

 

Damit schließt die 3. Männermannschaft den zweiten Spieltag auf dem zweiten Platz ab.

 

Es spielten Luca Modenese, Carsten Reitschuster, Stefan Bontrup, Lars Thormeyer, Marco Schön, Eric Hofmann, Fabian Both, Felix Schindler


Kommentar verfassen