TV Wünschmichelbach : TSV Lola – 2:0

TSV Lola ohne Chance gegen den TVW (11:7, 11:5)

Im zweiten Spiel des Tages trifft die Mannschaft aus Schleswig-Holstein auf den TV Wünschmichelbach. Die Badenzer startet mit einem Ass und konnte sich durch viele Fehler in der Annahme und der Angabe schnell auf 7:3 absetzen. Nach einer Auszeit steigerte sich der TSV Lola noch einmal und verkürzte auf 8:6, mit starken Angaben und klug gespielten Bällen in die Lücke des TSV Lola endet der erste Satz 11:7 für den TV Wünschmichelbach.

 

Auch der zweite Satz beginnt mit einem Ass, dieses Mal für den TSV Lola. Viele Fehler an der Leine und an der Angabe vom TSV spielen für den TVW, der damit schnell mit 6:2 in Führung geht. Lola bäumt sich noch einmal auf, der TVW ließ den Gästen aus Schleswig-Holstein jedoch keine Chance und beendete den Satz mit 11:5. Damit holte sich der TV Wünschmichelbach den ersten Sieg dieser Meisterschaft.


This entry was posted in U18DM

Kommentar verfassen