SV Kubschütz : Berliner TS –

 

Und wieder trennen sich zwei Mannschaften im Unentschieden  (11:8, 10:12)

Der SV Kubschütz erwischt einen guten Start gegen die Erliner Turnerschaft und kann sich direkt zu Beginn des ersten Satzes absetzen auf 3:1. Diese zwei Punkte Führung behalten die Kubschützer lange Zeit bei. Die Berliner können immer wieder verkürzen, doch nie ausgleichen. Beide Angreifer können häufig bereits mit der Angabe punkten. Letztlich reicht der geringe Vorsprug und der SV Kubschütz gewinnt 11:8.

Im zweiten Satz kann sich zu Beginn erneut der SV Kubschtz absetzen. Schnell teht es 5:3, doch dann holt Berlin bis zum 6:6 aus. Anschließend punkten beide Mannschaften wieder abwechselnd. Nach dem 10:10 kann sich die Berliner Turnerschaft absetzen und holt zwei Punkte in Folge. Damit holt sich die Berliner Turnerschaft den ersten Punkt des Turniers.


This entry was posted in U18DM

Kommentar verfassen