Gute Ergebnisse bei der Heim SDM

SDM in Vaihingen

Bericht von H.Modenese

Bei strahlendem Wetter fand am Wochenende in Vaihingen die Süddeutsche Meisterschaft der weiblichen und männlichen U14 statt.

Nachdem man am Samstag um die Mittagszeit die Meisterschaft eröffnet hatte und Gäste aus Sachsen, Bayern und Schwaben begrüßen durfte ging es auch sofort mit den ersten Begegnungen los. Die Jungs hatten es gleich am Anfang mit einem der Favoriten auf die Meisterschaft dem TV Hohenklingen zu tun. Noch nicht richtig auf dem Platz, aufgeregt als Gastgeber agierend verlor man dieses Auftaktspiel glatt mit 2:0 Sätzen. Man konnte sich aber in den zwei weiteren Spielen gegen Amendingen und Hallerstein steigern so dass man am Ende des Tages mit Tabellenplatz zwei eine gute Ausgangsposition für die sonntäglichen Qualispiele hatte.

Bei dem Qualispiel gegen den dritten der anderen Gruppe den SV Wacker Burghausen zeigte man am Vormittag eine souveräne Leistung und zog ins Halbfinale ein.

Dort wartete mit dem TSV Dennach ein weiteres Schwergewicht aus dem STB. Gegen diesen Gegner hatte man während der Saison schon verloren und man ging als Außenseiter in diese wichtige Begegnung. Manch einer der Zuschauer rieb sich daher verwundert die Augen als die Vaihinger den ersten Satz souverän mit 11:4 gewannen. Auch im zweiten Satz standen sich die Mannschaften auf Augenhöhe gegenüber es ging hin und her mal führte Dennach mal Vaihingen, am Ende setzten sich aber die Vaihinger auch in diesem Satz durch und hatte damit die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft in der Tasche. Im Finale traf man dann auf einen alten Bekannten aus der Vorrunde den TV Hohenklingen der sich im 2. Halbfinale gegen den bayerischen Meister den TV Segnitz durchgesetzt hatte. Anders als in der Vorrunde waren die Vaihinger Spieler von Anfang an aufmerksam und konnten dem Favoriten den ersten Satz abnehmen. In einem knappen zweiten Satz setzten sich die Hohenklingener in der Satzverlängerung durch. Im Entscheidungssatz  dann der TVV der glückliche aber nicht unverdiente Sieger und gewann die Heimmeisterschaft und ist neuer Süddeutscher Meister der männlichen U14.

 

Wie die Jungs trafen auch die in diesem Jahr erstmals gemeldete Mädchenmannschaft im ersten Spiel auf den TV Hohenklingen und auch dieses Spiel gewann  die Mannschaft aus dem Knittlinger Teilort.

Im zweiten Spiel des Tages gegen den späteren 3. der Meisterschaft den ASV Veitsbronn konnten die Mädchen das Spiel lange Zeit offen gestalten verloren aber unglücklich auch dieses Spiel. Durch die Gruppeneinteilung erreichten sie trotzdem die Qualirunde am nächsten Tag.

Dort verloren sie jedoch deutlich gegen den späteren Meister den SV Energie Görlitz bei dem die Spielerinnen aber auch deutlich älter waren wie bei den Vaihingern die mit 12 Jahren im Schnitt die jüngste Mannschaft der Meisterschaft stellten.

Im abschließenden Spiel um Platz 5 und 6 kam es zum Aufeinandertreffen mit dem TSV Gärtringen gegen den man bisher alle Spiele deutlich verloren hatte. Man erspielte sich zwar mehrere Satzbälle konnte aber letztendlich keinen Satz gewinnen und verlor knapp mit 14:15 und 10:12 und belegte den 6. Platz der Meisterschaft.

Alles in allem können wir mit dem sportlich erreichten glücklich und zufrieden sein und ich denke wir haben unseren Gästen aus Nah und Fern einen schönen Rahmen für die Meisterschaft geboten.

Ein Höhepunkt war für viele Mannschaften sicher der Auftritt des Welt und Europapokalsiegers aus Pfungstadt beim Bundesligaspiel gegen die Vaihinger Mannschaft. Sehr gut angenommen wurde auch ein Gewinnspiel das sich Marc Krüger und Kolja Maier für die Kids ausgedacht hatten.

Ich möchte mich nochmals recht herzlich bei allen Helfern aus der Abteilung und den Eltern für Ihren Einsatz bedanken. Für die männliche Jugend U14 und U16 geht es noch zu den deutschen Meisterschaften der jeweiligen Altersklassen ansonsten ist die Saison für die Jugend mit Heimspielen in Vaihingen für die Feldsaison beende

Ergebnisse und Platzierungen nochmals zum nachlesen

Jungs

http://www.faustballregionalgruppe-sued.de/Ergebnisse-SDM-Feld-2016-mU14.pdf

Mädels

http://www.faustballregionalgruppe-sued.de/Ergebnisse-SDM-Feld-2016-wU14.pdf


Kommentar verfassen