Zwei Siege zum Saisonabschluss

Der letzte Spieltag der dritten Männermannschaft hatte es in sich. Es ging nicht nur um den eigenen Abstieg sondern auch um den möglichen Abstieg der anderen beiden Vaihinger Mannschaften in der Landesliga. Durch einen Sieg aus einen der beide Spielen könnte man sich den drittletzten Platz sichern und dadurch dem drohenden Abstieg wahrscheinlich verhindern.

 

Im ersten Spiel gegen Vaihingen 4 hat man sich zu Beginn viele leichte Fehler geleistet, sodass man diesen auch verdient verloren hat. Durch den Tausch der beiden Schlagmänner konnte man sich jedoch gleich ab dem darauf folgenden Satz absetzen. Die drei kommenden Sätze konnten dann ohne große Gefahr gewonnen werden und hatte damit den nötigen Sieg gegen den Abstieg schon im ersten Spiel unter Dach und Fach. Dies hatte aber auch zur Folge, dass die beiden anderen Vaihinger Mannschaft keine Chance auf den Verbleib in der Landesliga haben und kommende Feldsaison eine Liga weiter unten Starten müssen.

 

Durch den Sieg im ersten Spiel rotierte die Mannschaft in der Abwehr, um allen Spielern Einsatzzeit zu geben, was sich aber zu keinem Zeitpunkt des 2. Spiels gegen Vaihingen 5 negativ auf das Spielgeschehen auswirkt. Man spielte locker auf und genoss die letzten Minuten der Feldsaison 2016. Das zweite Spiel wurde von Beginn an kontrolliert und somit mit 3:0 eingepackt werden.

 

Damit endet die Feldsaison 2016 für die dritte Männermannschaft mit einem ernüchternden 6. Platz in der Landesliga. Der Saisonverlauf war ein auf und ab in Leistung und Motivation bei einer sehr ausgeglichenen Liga.  Es heißt nun Daumendrücken, dass dieser Platz nun ausreichend ist, um aufgrund der Konstellation der oberen Ligen nicht doch noch absteigen zu müssen. Für die kommende Hallensaison gilt es daher, aus den gemachten Fehlern zu lernen, um mit Spaß und guten Leistungen am Ende weiter oben in der Tabelle stehen zu können.

 

Es spielten: Jan Bontrup, Stefan Bontrup, Marco Schön, Eric Hofmann, Hendrik Besserer, Lars Thormeyer, Carsten Reitschuster


Kommentar verfassen