[U18m] Silber und Broze bei den Württembergischen Meisterschaften

Die U18-Männer vom TVV nahmen an der WM mit zwei Mannschaften teil und belegen Platz 2 und Platz 3

Die erste und zweite Mannschaften konnten sich in der Vorrunde jeweils gegen den TSV Ötisheim behaupten.

Im vereinsinternen Duell hatte die erste U18-Mannschaften die Nase vorne.

Somit kam der Gegner für die erste U18-Mannschaft vom TV Unterhaugstett. Mit dem Ergebnis 11:5 und 11:9 erkämpften sich die TVV-Männer den Einzug ins Finale.

Die zweite U18-Mannschaft musste sich leider im Halbfinale gegen den NLV Vaihingen mit einem 12:14 und 8:11 geschlagen geben.

Im Spiel um Platz 3 gaben die Männer der zweiten TVV-U18-Mannschaft nochmal alles, um mit der Bronzemedaille heimfahren zu dürfen. Und dies mit Erfolg. Mit dem Ergebnis 11:7 und 11:8 sicherten sie sich Rang 3 vor dem TV Unterhaugstett.

Die erste U18-Mannschaft musste sich dagegen im Finale gegen den stark aufspielenden NLV Vaihingen geschlagen geben. Mit 6:11 und 7:11 sicherten sie siech Rang 2.

Abschlusstabelle: 

PlatzMannschaft
1.NLV Stgt.Vaihingen
2.TV Vaihingen/Enz
3.TV Vaihingen/Enz 2
4.TV Unterhaugstett
5.TSV Ötisheim
6.TV Veringendorf
7.TSV Dennach
8.TV Hohenklingen
9.TV Waldrennach

Alle Ergebnisse unter www.faustball.de


Kommentar verfassen