U16w: Landesmeisterschaft

1ste U16w ist Landesmeister!

 

Die erste Mannschaft der U16w spielte am Samstag um die Landesligameisterschaften. Gespielt wurde eine Doppelrunde gegen den TV Unterhaugstett und den TV Heuchlingen.

Die Spiele gegen den TV Unterhaugstett entpuppten sich als eine Zitterpartie. Im ersten Satz erwischte die Gegnerinnen noch den besseren Start und zugleich mussten unsere Mädels erst noch zum Zusammenspiel finden.

 

Im zweiten Satz war man dann so richtig eingespielt und abgestimmt. Beim Satzgewinn von 11:4 kam der TVU kaum noch zum Zuge.

Das Rückrundenspiel sollte nicht weniger spannend sein. Beide Mannschaften waren auf gleicher Augenhöhe. Jeder kämpfte um jeden Ball und gab nicht auf. Der erste Satz konnten sich unsere Mädels noch mit 11:9 sichern. Und im zweiten Satz müsste man sich dem TVU knapp geschlagen geben (4:6).

 

Auch die Spiele gegen den TV Heuchlingen zerrten an der Ausdauer, Konzentration und Nerven. Lange waren die Partien offen. Mal punktete die eine Mannschaft mal die andere. Unsere Mädels kämpften bis zum bitteren Ende und brachten den Ball immer wieder über die Leine. Der Kampfesgeist wurde hier auch in beiden Spielen mit einem knappen Sieg belohnt.

 

Mit 6:2 Punkten und einem besseren Ballverhältnis im direkten Vergleich aus den Partien mit dem TVU sicherten sich unsere Mädels in der U16w die Landesligameisterschaften.

 

Herzlichen Glückwunsch an die 1ste U16w-Mannschaft zum 1. Platz der Landesligameisterschaften!


Kommentar verfassen