U14w: Ein erfolgreicher Spieltag

Von: Christina Koch

 

Die U14 Faustballmädels hatten am 10.12 ihren 2ten Vorrundenspieltag in Niedernhall.

Es wurden alle Spiele mit einer überzeugenden Leistung gewonnen. Dadurch qualifizierte man sich direkt für die WM am 04.02.2017

 

Im ersten Spiel des Tages ging es gegen TV Unterhaugstett, dieses konnte nach den ersten Verhaltenen Punkten durch einen guten sicheren Aufbau überzeugend für sich entschieden werden. Alle Spieler nutzen ihre Einsatzzeit um auf sich aufmerksam zu machen. Gerade im 2ten Satz ließ man dem TVU wenige Chancen zum Spielaufbau und konnte das Spiel deutlich gewinnen.

 

Als nächstes stand man dem TSV Niedernhall gegenüber. Auch die Wechsel in der Startaufstellung konnten unseren Spielfluss nicht beeinträchtigen. Durch konzentriertes rufen und gute Zuspiele könnten sehr viele Rückschläge verwertet werden. So folgten zwei schnelle Sätze, die ohne jegliche Gefahr gewonnen wurden.

 

Zum Abschluss der Vorrunde ging es gegen die Faustballneulinge des VFB Stuttgart.

Auch in diesem Spiel wurden verschieden Aufstellungen ausgetestet und erfolgreich umgesetzt. Die Angriffe des Gegners wurden problemlos abgewehrt und zu eigenen Angriffen aufgebaut. Im 2ten Satz fanden sich auch die Angreifer auf ungewohnten Abwehrpositionen. Die Mannschaft wusste in diesem Spiel konzentriert zu überzeugen und gewann mit 2:0 auch dieses Spiel.

 

Mit 6:0 Punkten erfüllte das Team die Ziele des Spieltages und zeigte auch keine Schwächephase am gesamten Spieltag.


Kommentar verfassen