Landesliga Nord

Von: Luca Modenese

Am 03.12.17 spielte die 3. Männermannschaft des TV Vaihingen/Enz in Böblingen.

Der erste Gegner war der SV Böblingen. Man startete in das Spiel stark, konnte sich schnell die ersten beiden Sätze sichern. Man konnte das Spiel jedoch nicht für sich entscheiden und erzielte am Ende ein 2:2 unentschieden.

Im zweiten Spiel hieß der Gegner TSV Malmsheim. Das Spiel ging mit 3:0 Sätzen an den TSV, da der TVV starke Schwächen im Spielaufbau aufwies.

Im letzten Spiel stand man dem wichtigste Gegner des Tages gegenüber, dem TV Böblingen. Man startete Stark und konnte sich schnell den ersten Satz sichern. Im zweiten Satz hatte man das Nachsehen und gab diesen an den TV Böblingen ab. Die letzten beiden Sätze konnte man mit umkämpften Ballwechseln für sich entscheiden und schloss den Spieltag mit einem positiven Ergebnis ab. Man konnte so den zweiten Platz in der Tabelle halten und hat so weiterhin eine gute Ausgangssituation für die zweite Hälfte der Saison. Für den TVV spielten Carsten Reithschuster, Marco Schön, Eric Hofmann, Lars Thormeyer, Fabian Both, Stefan Bontrup und Luca Modenese.


Kommentar verfassen