Schwabenliga: 3 Punkte in Stammheim

Von: Nils Hantke

 

Am Sonntag war die zweite Mannschaft des TV Vaihingens in der Schwabenliga zum ersten Mal gefordert. Im ersten Spiel trat man gegen den Gastgeber TV Stammheim 2 an und musste die ersten beide Sätze gegen das eingespielte Team abgeben. Im dritten Satz konnte man sich jedoch steigern und diesen knapp gewinnen. Nach einer kurzen Pause wegen kaputter Lampen konnte man auch noch den vierten Satz gewinnen und holte somit den ersten Punkt der neuen Saison.

Im zweiten Spiele gegen Stammheim 3 konnten sich die Vaihinger mit 3:0 klar durchsetzen. Mit drei Punkten also insgesamt ein erfolgreicher Start für die neu zusammengewürfelte Mannschaft in die neue Saison.

Es spielten: Michi Marx, David Fanz, Tobi Knodel, Pirmin Neuberger, Jacob Jungclaussen, Jakob Mahn, Nils Hantke


Kommentar verfassen