Schwabenliga: Zweiten Tabellenplatz verteidigt

Von Christopher Jess

 

Am vergangenen Sonntag-Nachmittag fand der vierte Spieltag der 2.Mannschaft des TVV in der Schwabenliga statt.

 

In Heuchlingen herrschten gute Platzbedingungen und auch das Wetter spielte mit. Die Mannschaft war hochmotiviert und startete mit guter Laune ins erste Spiel gegen den Gastgeber Heuchlingen. Im ersten Satz mussten sich die Spieler zunächst ins Spiel finden was einige Fehlerpunkte zur Folge hatte. Diese Fehler führten dazu, dass sie den ersten Satz mit 9:11 an den Gegner abgeben mussten. Im weiteren Spielverlauf konnte sich die Mannschaft  fangen und gewann die drei folgenden Sätze mit 11:9, 11:9 und 11:6 und konnte somit das Spiel für sich entscheiden.

 

Nach einer langen Pause stand die 2.Mannschaft im zweiten Spiel dem NLV Vaihingen gegenüber. Auch dieses Mal taten sich die Spieler am Anfang sehr schwer und verloren deswegen den ersten Satz mit 6:11. Im zweiten Satz wurde sich nochmal angestrengt und gezeigt, dass der TVV dem Druck standhalten konnte. Dieser Satz verlief deutlich Fehlerfreier und zu Gunsten der Vaihinger Mannschaft (11:7). Leider schlichen sich anschließend in den folgenden Sätzen viele Fehler ein und auch die Motivation ließ zu wünschen übrig weswegen der  TVV die letzten Sätze mit 6:11 und  11:13 verlor.

 

Die Mannschaft fuhr schließlich mit 2 gewonnenen Punkten wieder nach Hause und hält sich weiterhin auf dem zweiten Platz in der Tabelle.


Kommentar verfassen