TV Wünschmichelbach : SV Kubschütz – 1:2

SV Kubschütz dreht das Spiel (11:8,9:11,10:12)

Das Spiel um Platz fünf wurde zwischen dem TV Wünschmichelbach und dem SV Kubschütz ausgetragen. Den besseren Start erwischte der TVW: Mit vielen Fehlern im Angriff und in der Abwehr schenkte der SVK dem TVW ein 6:2 Vorsprung im ersten Satz. Nach dem komfortablen 9:3 für den TVW kam der SV Kubschütz noch einmal ins Spiel, verkürzte auf 9:7. Mit einem langen Ball durch die Mitte sicherte sich der TVW jedoch noch den ersten Satz.

 

Es folgte ein umkämpftes Spiel mit vielen Fehlern auf beiden Seiten. Erst konnte sich der TVW mit 6:3 wieder etwas absetzen, aber die hohe Fehlerquote spielte in diesem Satz dem SV Kubschütz zu. Mit 9:11 ging es in den dritten Satz, wo kein Mannschaft dem anderen den Stempel aufdrücken konnte. Angefangen mit vielen unglücklichen Abwehraktionen auf der Kubschützerseite fingen sich die Sachsener mithilfe der vielen Fehler im Angriff der TVW wieder. Beim Stand von 8:8 lieferten sich beide Mannschaften einen erbitterten Kampf. Das Glück war letztlich erneut beim SVK, der den dritten Satz und damit den fünften Platz mit 10:12 nach Sachsen holt.

 


This entry was posted in U18DM

Kommentar verfassen