NLV Vaihingen : TV Vaihingen – 0:2

NLV im Derby ohne Chance (4:11,7:11)

Im ersten Halbfinale stieg das STB Derby NLV Vaihingen gegen den TV Vaihingen vor vollen Zuschauerrängen. Getrieben von den heimischen Fans ging der TVV schnell mit 1:9 in Führung; der NLV startete aber auch sichtlich schlecht in das Spiel. Die vielen Fehler im Angriff und in der Abwehr konnten auch das zwischenzeitliche 4:9 nicht überdecken. Den Satz holte sich der TVV mit einem Leinenball vom NLV und einem starken Angriff von Schläger Johannes Jungclaussen.

Der zweite Satz startete etwas ausgeglichener: NLV ging mit einem Ass in Führung und konnte sich erstmal mit 3:1 absetzen. Die Führung wurde jedoch kurzer Hand vom TVV egalisiert. 3:5 stand es dann für die heimischen Vaihinger, die sich von ihren Fans anpeitschen ließen. So gewann der TVV auch wieder die Oberhand und brachte den zweiten Satz souverän mit 7:11 in die Kabine. Damit steht der TVV im Finale der U18 DM!


This entry was posted in U18DM

Kommentar verfassen