NLV Vaihingen : TV Augsburg – 2:1

NLV Vaihingen gewinnt die Bronzemedaille (10:12, 11:5, 11:7)

In einem knappen Spiel mit einigen Führungswechseln kann sich am Ende der NLV Vaihingen aus Stuttgart gegen den TV Augsburg durchsetzten und die Bronzemedaille gewinnen. Angefeuert von einem lauten Fanblock kann der TVA den ersten Satz für sich entscheiden.

Sie verschlafen aber den Start in Satz zwei und liegen schnell mit 7:0 in Rückstand, welchem sie hinterherlaufen bis zum Satzende (11:5). Die Taktik des TVA, de Hauptangreifer der Stuttgarter anzuspielen, geht nicht gänzlich auf, weil auch der Zweitschlag des NLV punkten kann. Somit geht auch der dritte Satz knapp an den NLV Vaihingen, der aus dieser DM als Bronzemedaillengewinner herausgeht. Der TV Augsburg landet trotz guter Leistungen „nur“ auf Platz vier.


This entry was posted in U18DM

Kommentar verfassen