TSV Lola : TSV 1860 Hagen – 1:1

Gerechtes Unentschieden (8:11, 12:10)

Im 5. Spiel der Gruppe A trennen sich der TSV Lola und der TSV Hagen mit einem 1:1 Unentschieden. Lola zeigte eine Leistungssteigerung im Vergleich zu ihrem ersten Spiel gegen Wünschmichelbach, insgesamt war es eine gute und konzentrierte Leistung beider Mannschaften. Hagen war aufgrund des größeren Angreifers am Block immer wieder im Vorteil und konnte den ersten Satz mit 11:8 für sich entscheiden.

 

Im zweiten Satz war der TSV Lola schon 0:4 in Rückstand, gab sich aber nicht auf und es entwickelte sich ein gutes Faustballspiel ohne viele Eigenfehler. Beim 10:10 Ausgleich jedoch spielte Hagen gleich 2 Angriffe ins Aus, wodurch Lola den ersten Punkt in der Gruppe errreichen konnte und das Spiel endete leistungsgerecht mit 1:1.


This entry was posted in U18DM

Kommentar verfassen