Spitze verteidigt

Am Sonntag fand der 3. Spieltag der 1. Bundesliga in Bretten statt. Gegen den Gastgeber aus Bretten zeigte die Mannschaft bis auf kleine Konzentrationsfehler eine gute Leistung und konnte das Spiel mit 3:0 für sich entscheiden. Im zweiten Spiel gegen Niedernhall zeigte man volle Stärke,  ein sehr konzentriertes und kompaktes Spiel. Es konnte ebenfalls mit 3:0 Punkte entschieden werden. Somit behält die 1. Frauenmannschaft die Spitzenposition in der 1. Liga Süd.

Es spielten Eva Grözinger, Natalie Lochmahr, Marie Rothmaier, Stefanie Späth, Jenny John, Corinne Meyer, Anna Winkler und Maxi Frölich.


Kommentar verfassen