2te Frauenmannschaft holt 4 Punkte beim NLV Vaihingen

 

 

 

Die zweite Mannschaft der Frauen absolvierte am Sonntag den zweiten Spieltag der Hallensaison 2015/16.

Im Auftaktspiel stand man der Mannschaft des VfB Friedrichshafen gegenüber. Zunächst fand man nicht ins Spiel und gab den ersten Satz deutlich an den Gegner ab. Dies korrigierte man aber umgehend und konnte drei Sätze in Folge für sich entscheiden. Letztendlich war ein 3:1-Sieg zu verbuchen.

Im zweiten Spiel musste man gegen den TV Trichtingen ran. Hier lieferte man sich ein knappes Duell, welches mit einem 2:2-Unentschieden endete.

Im letzten Spiel des Tages gegen Gastgeber NLV Vaihingen war die Partie durch zahlreiche Hochs und Tiefs auf beiden Seiten geprägt. Man rappelte sich immer wieder auf und kämpfte sich nach einem deutlichen Rückstand zurück ins Spiel. Auch diese Partie endete letztendlich 2:2-Unentschieden.

In Summe konnte man vom letzten Vorrundenspieltag 4 Punkte mitnehmen. Man rückte damit auf Tabellenplatz 4 vor und schaffte sich eine gute Ausgangsposition für die Rückrunde.

 

Für den TVV spielten: Christina Koch, Mona Leibbrand, Katrin Heer, Marlene Aupperle, Emma Deigentasch und Ina Kurzenberger

 


Kommentar verfassen